Braugerste: Kaum Bewegung am Markt

März 2015: Der Sommerbraugersten-Anbau ist in wenigen Wochen in Österreich und in weiten Teilen Tschechiens abgeschlossen.

In den letzten 2 Wochen (Stand 18.03.2015) ging der Anbau zur neuen Sommerbraugersten-Ernte 2015 aufgrund der guten und großteils trockenen Witterung zügig voran. Es wird davon ausgegangen, dass der Anbau in den nächsten Tagen und Wochen in weiten Teilen Tschechiens und Österreichs ohne größere Schwierigkeiten abgeschlossen werden kann.

Der gesamte Braugersten-Markt gibt ein unverändertes Bild ab. Es ist kaum Bewegung zu sehen. Die neue Ernte dürfte in den letzten Tagen stark an Interesse verloren haben.
Dieser Marktbericht dient lediglich der unentgeltlichen und unverbindlichen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.
Autor:
Matthias Primus, RWA
Artikel drucken Artikel empfehlen